Rauchmelderpflicht

Rauchmelderpflicht

Rauchmelderpflicht ab 2021

Die Rauchmelderpflicht gilt auch in privatem Wohnraum bundesweit. Die jeweiligen Landesbauordnungen, der einzelnen Bundesländer, regeln weitere Details zu den Terminen und Fristen, sowie zur Rauchmelder-Installation und Wartung.

Rauchmelderpflicht besteht in allen 16 Bundesländern bei Neu- und Umbauten. Für Bestandsbauten gibt es in 15 von 16 Bundesländer eine Rauchmelderpflicht. Alleine Sachsen hat keine Rauchmelderpflicht für Bestandsbauten ausgerufen.

Wer ist gemäß Rauchmelderpflicht für die Rauchmelder-Installation verantwortlich?

In allen 16 Bundesländern ist nach den jeweiligen Landesbauordnungen immer der Vermieter bzw. der Eigentümer für eine fachgerechte Installation der Rauchwarnmelder verpflichtet.

Wo sollen Rauchmelder installiert werden?

Rauchmelderpflicht besteht für Schlafzimmer, Kinderzimmer und Flure, die als Rettungswege gelten. Diese Zimmer müssen mit Rauchmeldern ausgestattet werden. In den Bundesländern Berlin und Brandenburg besteht auch für das Wohnzimmer eine Rauchmelderpflicht. Die Landesbauordnung von Baden-Württemberg besagt zudem, dass Rauchwarnmelder in allen Räumen installiert sein müssen, in denen Menschen bestimmungsmäßig schlafen.

Wer ist für die Rauchmelder-Wartung zuständig?

In 9 von 16 Bundesländer sind die Mieter für die Wartung und Prüfung der Rauchmelder verantwortlich. In den übrigen Ländern besteht für die Eigentümer eine Wartungspflicht.

Rauchmelderpflicht in der Tabellenübersicht nach Bundesländern

Bundesland

Pflicht für Neubau

Pflicht für Bestandsbau

Zuständig für Instllation

Zuständig für Wartung

Baden-Württemberg

Seit 2013

Seit 2015

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Bayern

Seit 2013

Seit 2018

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Berlin

Seit 2017

Ab 2021

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Brandenburg

Seit 2016

Ab 2021

Eigentümer bzw. Vermieter

Eigentümer bzw. Vermieter

Bremen

Seit 2010

Seit 2016

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Hamburg

Seit 2006

Seit 2011

Eigentümer bzw. Vermieter

Eigentümer bzw. Vermieter

Hessen

Seit 2005

Seit 2015

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Mecklenburg-Vorpommern

Seit 2006

Seit 2010

Eigentümer bzw. Vermieter

Eigentümer bzw. Vermieter

Niedersachsen

Seit 2012

Seit 2016

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Nordrhein-Westfalen

Seit 2013

Seit 2017

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Rheinland-Pfalz

Seit 2003

Seit 2012

Eigentümer bzw. Vermieter

Eigentümer bzw. Vermieter

Saarland

Seit 2004

Seit 2017

Eigentümer bzw. Vermieter

Eigentümer bzw. Vermieter

Sachsen

Seit 2016

Keine Regelung

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Sachsen-Anhalt

Seit 2009

Seit 2016

Eigentümer bzw. Vermieter

Eigentümer bzw. Vermieter

Schleswig-Holstein

Seit 2005

Seit 2011

Eigentümer bzw. Vermieter

Mieter*

Thüringen

Seit 2008

Seit 2019

Eigentümer bzw. Vermieter

Eigentümer bzw. Vermieter

* ABER: Der Vermieter ist dennoch immer in der Pflicht, die von ihm oder über Dritte (externe Dienstleister) installierten Rauchmelder betriebsbereit zu halten, d.h. die regelmäßige Wartung zu übernehmen. Diese mietrechtliche Pflicht verdrängt auch anderslautende Regelungen zur Zuständigkeit für die Wartung von Rauchwarnmeldern in einzelnen Landesbauordnungen!

 

Hier geht es zur Hauptseite Rauchmelder Test

Weiter zum Artikel Rauchmelder 10 Jahresbatterie

Zum Anfang des Artikels Rauchmelderpflicht

Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und Dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies jedoch erst, wenn Du auf akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besuchen sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube - Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen